http://www.andreas-geil.de/

Willkommen in der Buchallee

18.03.2009 Was bleibt, bestimmen wir gemeinsam.

Sehr geehrte Damen und Herren,
herzlich willkommen in der Buchallee.

Wir sind - in neuer Konstellation - wieder da :
aus Syndikat, Berliner Buchdienst, Antiquariat am Fleet und Antiquariat Syndikat wird
www.buchallee.de.

Ein neuer Onlineshop, mit tollen Büchern , tollen Angeboten und vielen neuen Ideen.

Das Motto unserer Eröffnungsaktion lautet: "Was bleibt, bestimmen wir gemeinsam".
Sie finden hier aktuelle und zeitgemäße Toptitel aus der Europäischen Verlagsanstalt,
des Berliner Buchdienstes, des Antiquariats am Fleet und der Versandbuchhandlung
Syndikat Leipzig. All unsere Kompetenz, Erfahrung, Bücher und Kreativität bündeln wir nun
unter einem Dache und einer Internetadresse.

Wir möchten Ihnen gerne unsere aktuelle Sonderaktion "Gut und Günstig" das Beste aus
den letzten 10 Jahren der Europäischen Verlagsanstalt für 4,90 Euro und 9,90 präsentieren:

Registrieren Sie sich auf unserer Webseite für unseren Eröffnungsnewsletter und Sie erhalten mit Ihrer Erstbestellung ein Buch aus dieser Aktionsreihe kostenlos.     ( Achtung: das gewünschte Buch nicht in den Warenkorb legen, sondern beim Bestellvorgang unter Schritt 4 bei "Mitteilungen an uns" eintragen, damit es nicht versehentlich berechnet wird.)

Die Bücher finden Sie hier: www.buchallee.de/gutundgünstig.


In Kürze präsentieren wir Ihnen auch ein interessantes Antiquariatsprogramm sowie weitere Aktionsangebote .
Darüberhinaus sollen interessante Neuerscheinungen vorgestellt werden kombiniert mit Gastbeiträgen, Interviews und Artikeln rund um die jeweiligen Themen und Titel.


Mit den besten Grüßen


Andreas Geil                                   Matthias Seifert
PR & Marketing                               Versand & Kundenservice

Inhaltsverzeichnis


EVA Gut + Günstig: Einmalige Sonderaktion

Die besten Bücher aus den letzten zehn Jahren der Europäischen Verlagsanstalt zum SONDERPREIS

Durch die rasante Konzentration hat sich im Verlagsbuchhandel in letzter Zeit viel verändert. Viele anspruchsvolle Buchhandlungen, die die Titel der Europäischen Verlagsanstalt selbstverständlich führten, sind in Buchketten mit Zentraleinkauf aufgegangen. Hier haben wir aus der Titelliste der Europäischen Verlagsanstalt der letzten Jahre ein Programm zusammengestellt, das wir Ihnen als eine "Nachlese", und für manche wohl auch als "Entdeckung" empfehlen. Es handelt sich um wichtige Bücher zu Sachthemen und Zeitgeschichte, um Biografien und Belletristik. Allen ist gemeinsam, dass sie nach Erscheinen hervorragende Rezensionen bekamen und eine gute Resonanz beim Publikum hatten, einige wurden zum "Buch des Monats" gekürt.

Alle diese Bücher bieten wir Ihnen zum absoluten Sonderpreis von €3,50, €4,90 oder €9,90 an.
Das komplette Aktionsprogramm Gut+Günstig finden Sie hier.

Unsere  Top 10 aus diesem Sonderprogramm stellen wir Ihnen hier vor:

Eco, Umberto
Streit der Interpretationen
Kartoniert | 120 Seiten Art.Nr.: 978-3-86572-526-4 Verlag: PHILO


Das Mittelalter irrte, als es die Welt als Text verstand, die Moderne irrt, wenn sie den Text als Welt betrachtet. Zwischen diesen zeitlichen und inhaltlichen Extremen siedelt Umberto Eco den Streit der Interpretationen" an. Interpretation bedeutet für Eco letztlich Verstehen der Welt und der Form, mit der sie in den Medien auf uns zukommt.

Die drei Abhandlungen zum Streit der Interpretationen geben einen unmittelbaren Eindruck in die Denkwerkstatt Ecos.

Sofort lieferbar.
Statt 14,80 € (Regulärer Preis)

jetzt nur 4,90 €* HIER BESTELLEN


Cohen, Daniel
Globalisierung als politische Herausforderung
Mit einem Vorwort von Albrecht Müller (Aus dem Französischen von Gerhard Kilper)
Broschur | 211 Seiten Art.Nr.: 978-3-434-50603-4 Verlag: Europäische Verlagsanstalt
Globalisierung als politische Herausforderung
Der alte Menschheitstraum einer gerechten globalen Entwicklung von Wirtschaft, Gesellschaft und Staat steht im Mittelpunkt des Buches von Daniel Cohen.
Der in Frankreich mit dem Titel Wirtschaftswissenschaftler des Jahres" ausgezeichnete Ökonom wendet sich entschieden gegen jede Form von Fatalismus und zeigt, unter welchen Bedingungen die Globalisierung eine Chance hat, sich zu einem langfristigen Friedensprojekt zu entwickeln.

"In einer instruktiven historischen Skizze legt Cohen dar, in welchen Schritten sich die ökonomische Globalisierung vollzog."  Das Parlament

Wenige Exemplare auf Lager
Statt 19,80 € (Regulärer Preis)

jetzt nur 9,90 €* HIER BESTELLEN

Pastouna, James
Guantanamo Bay
Gefangen im rechtsfreien Raum
Broschur | 190 Seiten Art.Nr.: 978-3-434-50590-7 Verlag: Europäische Verlagsanstalt


Das für Taliban- und Al Qaida-Kämpfer eingerichtete Gefangenenlager auf Kuba ist zum Inbegriff staatlicher Willkür, zum Zeichen von Unterdrückung, vollkommener Rechtlosigkeit und Folter geworden. Der Dokumentarfilmer James Pastouna erhielt nach schwierigen Verhandlungen die Erlaubnis, auf Guantanamo Interviews zu führen. Er sprach u.a. mit dem Seelsorger für die muslimischen Gefangenen, der kurz danach verhaftet wurde und berichtet über die entwürdigenden Haftbedingungen.


Sofort lieferbar.
Statt 14,90 € (Regulärer Preis)

jetzt nur 4,90 €* HIER BESTELLEN



Brawand, Leo
DER SPIEGEL - ein Besatzungskind
Wie die Pressefreiheit nach Deutschland kam
Broschur | 230 Seiten Art.Nr.: 978-3-434-50604-1 Verlag: Europäische Verlagsanstalt


1947 erschien das erste Heft des Nachrichtenmagazins DER SPIEGEL. Gegründet von John Seymour Chaloner, Presschief der britischen Besatzungsbehörde, und Rudolf Augstein, der bis zu seinem Tode im Jahre 2002 SPIEGEL-Herausgeber blieb. Wem allerdings die Ehre der eigentlichen Urheberschaft am SPIEGEL gebührt, ist eine Frage, die dieses Buch u.a. diskutiert: dem britischen Besatzungsoffizier oder dem ebenso ehrgeizigen wie genialen Rudolf Augstein, der mit dem SPIEGEL eine neue Ära der Berichterstattung in Deutschland eingeleitet hat.

Wenige Exemplare auf Lager
Statt 19,90 € (Regulärer Preis)

jetzt nur 9,90 €* HIER BESTELLEN


Salecker, Hans J
Der Liberalismus und die Erfahrung der Differenz
Über die Bedingungen der Integration der Juden in Deutschland
Kartoniert | 433 Seiten Art.Nr.: 978-3-86572-109-9 Verlag: PHILO


Die Erfahrung kultureller Differenz im bürgerlichen Nationalstaat, der in Form kultureller und religiöser Minderheiten weiterhin "Fremde" in seinen Grenzen beheimatet, bildet den Ausgangspunkt dieses Buches. Von hier aus stellt sich die Frage, "welche Formen der Integration gesellschaftlicher Minderheiten, dargestellt am Beispiel der deutschen Juden, die liberale Theorie" und die liberale Bewegung in Deutschland verfolgte bzw. bewirkte. Zudem wird die liberale Reflexion über die jüdische Integration an repräsentativen Vertretern des deutschen Liberalismus dargestellt: Ch. W. von Dohm, L. Nelson und M. Weber.

Wenige Exemplare auf Lager
Statt 39,80 € (Regulärer Preis)

jetzt nur 9,90 €* HIER BESTELLEN


Dershowitz, Alan M.
Chuzpe
Autobiographie (Mit einem Nachwort des Autors zur deutschen Ausgabe, Aus dem Amerikanischen übersetzt von Thomas Bertram)
Gebunden mit Schutzumschlag | 523 Seiten Art.Nr.: 978-3-434-50439-9 Verlag: Europäische Verlagsanstalt


Chuzpe« - das jiddische Wort, das für die einen Unverschämtheit und Frechheit bedeutet, für die anderen Kühnheit und Entschiedenheit - ist die Geschichte eines Aufbegehrens gegen die verordnete und selbstauferlegte Zweitklassigkeit, das aus der orthodoxen jüdischen Familie in Brooklyn, New York über das Studium an der Yale Law School und die großen Wall Street Kanzleien nach Harvard und zu internationalem Ruhm führt. Alan M. Dershowitz ist einer der berühmtesten Strafverteidiger Amerikas.

Sachbuch des Monats, Süddeutsche Zeitung

"Dershowitz berichtet eindringlich und vor allem für Deutsche überraschend, was es noch immer heißt, ein amerikanischer Jude zu sein. Er nimmt den Leser mehr und mehr für sich ein - und am Ende ist man sicher, mit jüdischen Problemen in Zukunft sorgfältiger und kenntnisreicher umgehen zu können."

DIE ZEIT
Sofort lieferbar.
Statt 27,60 € (Regulärer Preis)


jetzt nur 9,90 €* HIER BESTELLEN


Ignatieff, Michael
Die Politik der Menschenrechte
Klappenbroschur | 125 Seiten Art.Nr.: 978-3-434-50527-3 Verlag: Europäische Verlagsanstalt


Menschenrechte sind vielleicht das einzige Vermächtnis, das uns ein grausames Jahrhundert der Kriege hinterlassen hat. Menschenrechte haben den Niedergang der großen Ideologien überlebt. Sie sind heute der kleinste gemeinsame Nenner internationaler Politik. Dass sie den einzelnen vor dem Zugriff des Kollektivs schützen, ist ihre größte Stärke und zugleich ihre größte Schwäche. Ignatieff analysiert wie kein anderer die Widersprüche moderner Menschenrechtspolitik im Spannungsfeld von Nationalismus, Demokratie und Globalisierung.

"Ein engagierter Zeitgenosse und brillanter Autor." Frankfurter Rundschau
"Die Lektüre von Ignatieffs Buch ist ein intellektuelles Vergnügen." Die Zeit
Sofort lieferbar.
Statt 16,00 € (Regulärer Preis)

jetzt nur 4,90 €* HIER BESTELLEN


Goodman-Thau, Eveline
Das jüdische Erbe Europas
Krise der Kultur im Spannungsfeld von Tradition, Geschichte und Identität
Broschur | 250 Seiten Art.Nr.: 978-3-86572-339-0 Verlag: PHILO Kategorie: eva gut & günstig

In einer Zeit, in der die überkommenen Identifikationsangebote durch Religion, Nation und kulturelle Überlieferungen zusehends aus dem Blickfeld geraten, um anderen, weniger verbindlichen Wertvorstellungen und Lebensnormierungen Platz zu machen, gewinnt die Frage nach einer möglichen Einbettung des Jüdischen" in Europa erneut an Brisanz.

Sofort lieferbar.
Statt 34,00 € (Regulärer Preis)

jetzt nur 9,90 €* HIER BESTELLEN


Nicol, John
John Nicol, Seefahrer -
177 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag,Art.Nr.: 3-434-52585-8 Verlag: Die Hanse Kategorie gut und günstig

Im Frühjahr 1822 wird der Buchbinder, Buchhändler, Setzer, Erfinder, Autor und Herausgeber John Howell aus Edinburgh auf den alten Seemann John Nicol aufmerksam. Howell beschließt, das Leben des John Nicol - wie er in seinem Nachwort extra anmerkt, so wortgetreu wie möglich - nach dessen Erzählung aufzuschreiben. Und so kommt das Erstaunliche zustande, dass wir den Lebensbericht eines Seemanns vorliegen haben, der weder Kapitän noch Admiral war, sondern der vom Mannschaftsdeck aus die Welt beschreibt, seine Erlebnisse mit den Indianern Alaskas und den Sklaven Westindiens, im Eis vor Grönland und mit den Chinesen auf Whampoa und vieles andere mehr in freiwilligem und unfreiwilligem Dienst der englischen Krone.


Sofort lieferbar.
Statt 18,00 € (Regulärer Preis)

   jetzt nur 4,90 €* HIER BESTELLEN


Campbell, Greg
Tödliche Steine
Der globale Diamantenhandel und seine Folgen (Aus dem Amerikanischen von Angelika Hildebrandt)
Art.Nr.: 978-3-434-50554-7 Verlag: Europäische Verlagsanstalt Kategorie: eva gut & günstig

London, Paris, Amsterdam - in den Auslagen der Juweliere glänzen die Colliers. Doch ein Teil der weltweit gehandelten Diamanten kommt aus Bürgerkriegsgebieten und Ländern, in denen schon seit Jahren der Ausnahmezustand herrscht. Der amerikanische Journalist Greg Campbell liefert mit seinen Reportagen zum Konflikt um die »Blutdiamanten« in Sierra Leone das Material für den Kinofilm Blood Diamond mit Leonardo DiCaprio. Die Welt kosten sie nicht, aber manches Menschenleben."

"Campells Reportagen über illegale Schülercamps in Afrika oder Diamantenhändler in London faszinieren und erschüttern zugleich" Greenpeace Magazin
Sofort lieferbar.
Statt 19,90 €  (Regulärer Preis)

jetzt nur 4,90 €* HIER BESTELLEN

* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Ab 25 Euro Bestellwert liefern wir Versandkostenfrei
  • Den Katalog GUT+GÜNSTIG finden Sie hier im Anhang
    Download | 1,08 MB

Aktuelle Toptitel aus den Bereichen Umwelt und Gesellschaft und Aktuelles und Zeitgeschichte

Hier präsentieren wir Ihnen aktuelle Bücher aus dem Bereichen Umwelt und Gesellschaft und Aktuelles und Zeitgeschichte der Europäischen Verlagsanstalt. All diese Bücher haben in den letzten Monaten in den Medien für Schlagzeilen gesorgt:

Braungart, Michael; McDonough, William (Hg.)
Die nächste industrielle Revolution
Die Cradle to Cradle-Community
Broschur | 245 Seiten Art.Nr.: 978-3-434-50616-4 Verlag: Europäische Verlagsanstalt Kategorie: Neuerscheinungen

Im Zentrum des Buches steht das Konzept der ökologisch effektiven und sozio-ökonomisch erfolgreichen Produktionsweise des Chemikers Michael Braungart und des Architekten William McDonough: Cradle to Cradle" - Von der Wiege zur Wiege. Das heißt: Produkte werden so konzipiert, dass sie nicht zu Abfall werden, sondern nach Gebrauch wieder zu möglichst 100 % einsetzbar sind.

"Nun steht der ehemalige Greenpeace-Aktivist
Braungart in einer Halle der Frankfurter
Messe und kann sich feiern lassen. Die
"Cradle to Cradle"-Idee, kurz C2C, hat Kreise
gezogen. Turnschuhe, T-Shirts, Damen-
Unterwäsche, Bürostühle, Möbelstoffe,
Teppichböden und Lampen werden dort ausgestellt, die nach Braungarts Prinzip
hergestellt wurden."
 
Joachim Wille in der Frankfurter Rundschau

Sofort lieferbar.

25,00 €* HIER BESTELLEN



Gege, Maximilian
Unterwegs zu einem ökologischen Wirtschaftswunder
Gebunden mit Schutzumschlag | 308 Seiten Art.Nr.: 978-3-434-50615-7 Verlag: Europäische Verlagsanstalt Kategorie: Aktuelles und Zeitgeschichte

Maximilian Gege, Mitbegründer und Vorsitzender des Bundesdeutschen Arbeitskreises für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.), gehört zu den bekanntesten Vertretern einer neuen, verantwortungsvollen Unternehmensethik. In »Unterwegs zu einem ökologischen Wirtschaftswunder« entfaltet er die Vorstellung einer innovativen gesellschaftlichen Kooperation: Das dargestellte Zehnjahresprogramm könnte weltweit als herausragendes Klimaschutzprogramm unter Nutzung aller verfügbaren Technologien und Schaffung von Millionen neuer Arbeitsplätze erfolgreich realisiert werden.

"Professor Gege hat Recht: Wir führen in Deutschland
gelegentlich Gespensterdiskussionen. Da wird dann noch heute so getan, als seien Erneuerbare Energien eine Nische, für spinnerte Öko-Tüftler. Dabei handelt es sich um eine Hightech-Branche, in der 250.000Menschen zukunftsträchtige Arbeitsplätze finden - Tendenz steigend."
Bundesumweltminister Sigmar Gabriel im Interview mit Andreas Geil


Sofort lieferbar.

22,00 €* JETZT BESTELLEN


Röhl, Bettina
So macht Kommunismus Spaß!
Ulrike Meinhof, Klaus Rainer Röhl und die Akte Konkret
Gebunden mit Schutzumschlag | 3. Auflage | 677 Seiten Art.Nr.: 978-3-434-50600-3 Verlag: Europäische Verlagsanstalt Kategorie: Aktuelles und Zeitgeschichte

So macht Kommunismus Spaß ist die Geschichte von Ulrike Marie Meinhof, Klaus Rainer Röhl und ihrer Zeitschrift »konkret« von den frühen Jahren der Bundesrepublik bis zum Beginn der Jugend- und Studentenrevolte von »68«.
Die Journalistin Bettina Röhl erzählt die Lebensgeschichten ihrer Eltern, die sich 1958 bei den Aktionen »Kampf dem Atomtod« kennen lernten und fortan zusammenarbeiteten. Entlang den Aufzeichnungen in einer Akte aus DDR-Beständen, der Akte Konkret, in der die illegale West-KPD mit Sitz in Ostberlin die Treffen mit Ulrike Meinhof und Klaus Rainer Röhl protokollierte, dokumentiert sie den Aufstieg der Zeitschrift »konkret« von ihrem Start in den Fünfzigern bis zu ihrem Durchbruch in den sechziger Jahren, als sie zu der meistgelesenen Studentenzeitschrift avancierte. Zugleich beschreibt sie das politisch-gesellschaftliche Umfeld, das diese Erfolgsgeschichte begünstigte. Darüber hinaus legt sie die authentischste Biographie Ulrike Meinhofs vor, die als Schülerin und Studentin, Journalistin, Ehefrau und Mutter durch zahlreiche bisher unveröffentlichte Briefe und Dokumente selbst zu Wort kommt. Ulrike Meinhofs »erstes Leben«, so zeigt dieses Buch, war bis 1968 kein Präludium für spätere Fehlentwicklungen, wie häufig impliziert wird.
Bettina Röhl führte zahlreiche Interviews mit Reich-Ranicki, Fritz J. Raddatz, Johannes Rau, Bahman Nirumand, und legt insgesamt eine mit viel Humor aufgezeichnete Familiengeschichte und ein spannendes, fakten- und dokumentenreiches Gesellschaftsporträt der fünfziger und sechziger Jahre vor.
»…ein kluges und kitschfreies Buch… Doch dieses Buch schafft etwas Neues: Es bringt bislang unbekannte Dokumente und Zeugenaussagen, webt sie in eine stilsicher komponierte Erzählung und versöhnt die extrem widerspenstigen Fakten mit einem großzügigen, intelligenten Humor.« NILS MINKMAR IN DER FRANKFURTER ALLGEMEINEN SONNTAGSZEITUNG

Sofort lieferbar.

29,80 €* JETZT BESTELLEN

* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Ab 25 Euro Bestellwert liefern wir Versandkostenfrei

buchallee.de

Syndikat Buchgesellschaft

Ihre Optionen

Syndikat Buchgesellschaft für Wissenschaft und Literatur GmbH & Verlagsgesellschaft KG

Bei den Mühren 70
20457 Hamburg
Tel.: 040 / 45 01 94 - 0
Fax: 040 / 45 01 94 - 50

E-Mail: info@buchallee.de
Web: www.buchallee.de

Pressekontakt:
Andreas Geil
AG Kommunikation
Kuglerstraße 26
Telefon: 030-88 53 53 25
Fax: 030-88 53 53 28
D-10439 Berlin
E-Mail: info@andeas-geil.de
Web: www.andreas-geil.de

www.buchallee.de

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mysql_close() in /homepages/15/d180801965/htdocs/newslettervorschau.php:36 Stack trace: #0 {main} thrown in /homepages/15/d180801965/htdocs/newslettervorschau.php on line 36