Kommunikation von Mensch zu Mensch

Online-News

Weltweite Studie zeigt: Das Internet ist eine Verkaufslokomotive

Nielsen präsentiert eine neue internationale Studie zum Kaufverhalten im Internet

Der Internethandel boomt international, unabhängig von Branchen und Produkten. Zu diesem Resultat kommt die neue internationale Studie des Marktforschers Nielsen. Mehr als 86% der weltweiten Online-Benutzer haben bereits über das Internet eingekauft. Der Spitzenreiter unter den Produkten ist mit über 46% das gute alte gedruckte Buch. Was bedeutet das für Ihre Onlinekommunikation?

Kräftig zulegen können auch Produkte wie Kleider und Schuhe (36%). Videos, DVD's und Spiele haben bereits 24% weltweit im Internet gekauft. Flugtickets werden ebenfalls gerne im Internet gekauft. Die Zahlungsmethode Nummer Eins ist dabei mit 60% immer noch die Kreditkarte. Im deutschen Raum wird allerdings das elektronische Lastschriftverfahren für Onlinekunden immer wichtiger.
Für die meisten Branchenkenner werden diese Zahlen zwar keine grundsätzlich neuen Wahrheiten bedeuten, allerdings lassen Sie daraus auch Trends ableiten.
Die Mehrheit der Onlinekäufer kauft am liebsten auf einer ihm bereits bekannten Webseite ein. Also kann ein bekannter Onlineshop dem Kunden auch leichter ergänzende Produkte anbieten. Weitere Kaufargumente sind die Platzierungen in den Suchmaschinen und Kundenempfehlungen. Das bedeutet für die Betreiber von Onlineshops sich  mit dem Themen "Suchmaschinen-Optimierung" und "Suchmaschinen-Anzeigen" noch gezielter und strategischer zu beschäftigen.
Umgekehrt spielen Fernsehwerbung, Printanzeigen und Online-Preisvergleichsysteme keine wirklich wichtige Rolle für den Onlinekunden. Auch dieses wichtige Resultat sollten man in seiner Online-Marketing-Strategie einfließen lassen. Wie immer muss man natürlich die Zahlen auf seine eigenen Produkte und Regionen beziehen können. Allerdings sagte mir der Online-Chef einer sehr großen deutschen Jobbörse neulich: "Der Krieg wird im Internet entschieden." Dies bedeutet für die Werbestrategie natürlich, die Waffen gezielt zu wählen.


zurück

Andreas Geil - PR-Berater, Journalist, Pressesprecher, Online-Marketing-Manager IHK

Motto


So was wie ein Motto:

"Was immer du schreibst... schreibe kurz, und sie werden es lesen, schreibe klar, und sie werden es verstehen, schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten..."

Joseph Pulitzer (1847-1911), US-amerikanischer Journalist und Verleger

 

»┬áMehr zu Pulitzer bei wikipedia

 

 

Unsere Facebook-Kanäle

Die sozialen Medien:

sind inzwischen ein akzeptierter Bestandteil der Online-Kommunikation. Die Vorteile für Verbraucher und Produzenten sind offensichtlich. Als Verbraucher bekommen Sie unsere Informationen, Angebote und Gewinnspiele direkt auf Ihre Facebook-Seite gepostet. Als Produzent binden wir Sie direkter und gewünschter in unsere geziele Kommunikation ein.

Hier finden Sie die von betreuten Facebook-Seiten:

 

 

Maurenbrecher für alle

berichtet und informiert über Konzerte, Veröffentlichugen und Musik von Manfred Maurenbrecher...

AG Kommunikation

versucht meine Projektarbeit ein wenig zu verdeutlichen...

Andreas Geil

zeigt das der Mensch mehr ist, als seine Jobs und Projekte glauben lassen...